Impressum

 

Believe in your heart
Inhaberin: Lenka Mayer-Hansal

 

Föhrengasse 9

3434 Wilfersdorf
Österreich


 +43 676 710 91 22

office@believeinyourheart.at

www.believeinyourheart.at

 

 

Umsetzung der Webseite: Happiness Hero

 

Konzeption und Redaktion: Lenka Mayer-Hansal, Victoria Grünhut-Weiß (Happiness Hero)


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten sowohl für Einzeltermine, als auch für alle öffentlichen Veranstaltungen, Seminare, Workshops etc. von „Believe in your heart“ und deren jeweiligen Kooperationspartner/in. Änderungen bedürfen der schriftlichen Zustimmung und Bestätigung.

 

Anmeldung

Anmeldungen können ausschließlich schriftlich, per E-Mail oder mittels Online-Kontaktformular erfolgen und sind in jedem Fall verbindlich. Sobald die Anmeldung und eine Anzahlung von 50 % bei der Veranstalterin eingelangt sind, gilt der Teilnahmeplatz als verbindlich reserviert. Da bei allen Veranstaltungen eine begrenzte Teilnahmezahl gilt, werden die Teilnahmeplätze in der Reihenfolge der einlangenden Anmeldungen vergeben. Die Teilnahmegebühr inkludiert sämtliche anfallenden Kosten, mit Ausnahme von Unterkunft, Verpflegung, Anreise etc. – außer, es ist definitiv in der Ausschreibung anders angeführt. Dies wird in der Buchungsbestätigung explizit angegeben.

 

Bankverbindung/Zahlung

Die Überweisung der Anzahlung ist binnen 5 Tagen nach Anmeldung auf das Konto Nr.: AT52 4715 0201 1815 0100, bei der Volksbank NÖ, lautend auf Mayer-Hansal Lenka vorzunehmen. Ebenfalls ist es zulässig, den gesamten Betrag nach Anmeldung zu zahlen. Allfällige Bankspesen sind von dem/der EinzahlerIn zu tragen. Die Restzahlung kann auch gerne am Veranstaltungstag in bar gezahlt werden. Bei Einzelterminen kann das Honorar auch direkt vor Ort in bar bezahlt werden.

 

Zahlungsverzug

Bei Zahlungsverzug trotz Mahnung mit 8-tägiger Nachfrist, werden dem/der Teilnehmer/in die gesetzlichen Verzugszinsen sowie allfällige Spesen eines beauftragten Inkasso-Büros oder Rechtsanwalts in Rechnung gestellt.

 

Stornobedingungen

Da für jede/n Teilnehmer/in persönliche Seminarunterlagen vorbereitet werden, der Seminarraum für eine bestimmte Teilnehmer/innenzahl gebucht und sonstige Vorbereitungen getroffen werden müssen, gelten folgende Stornobedingungen:

 

14 Tage bis 24 Stunden vor Beginn der Veranstaltung: 50 % des Teilnahmebetrages (Anzahlung)
Absage am gleichen Kalendertag der Veranstaltung: 100 %

 

Es dürfen Ersatzteilnehmerinnen gestellt werden. Dabei entfallen die Stornogebühren. Bei Nichterscheinen oder vorzeitigem Verlassen der Veranstaltung erfolgt keine Rückerstattung des einbezahlten Seminarbetrages. Im Krankheitsfall (Nachweis mit ärztlicher Bestätigung), kann ein Ersatztermin oder eine andere Veranstaltung bei "Believe in your heart" besucht werden. Etwaige Kostendifferenzen werden von der Veranstalterin jedenfalls nicht refundiert bzw. müssen höhere Seminarkosten aufgezahlt werden. Bei gleichzeitiger Buchung einer Unterkunft für Nächtigung und/oder Verpflegung durch die Veranstalterin, sind zusätzlich und in jedem Fall auch die jeweiligen Stornogebühren des Unterkunfts- bzw. Verpflegungsbetriebes (Hotel, Pension, Catering etc.) zu bezahlen.

 

Einzelsitzung

Eine bereits gebuchte Einzelsitzung kann ohne Angabe von Gründen bis zwei Tage vor dem vereinbarten Termin unentgeltlich abgesagt werden.

Wird der Termin von der Klientin/dem Klienten 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin abgesagt, werden 80% vom Betrag der Einzelstunde verrechnet, wird der vereinbarte Termin am  selben Tag abgesagt oder nicht wahr genommen, wird der volle Betrag der Einzelstunde in Rechnung gestellt.

 

Absage von Veranstaltungen

"Believe in your heart" behält sich das Recht vor, eine Veranstaltung aus wichtigen Gründen oder bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl abzusagen oder zu verschieben. Sollte der Ersatztermin für Sie nicht in Frage kommen, werden die bereits geleisteten Zahlungen ohne Abzug rückerstattet. Bei Absage einer Einzelstunde durch „Believe in your heart“ entfällt auch deren Verrechnung. Darüber hinaus entstehen jedoch keine weiteren Ansprüche bzw. können daraus auch keine Schadenersatzforderungen geltend gemacht werden.

 

Ausschluss von Veranstaltungen

„Believe in your heart“ behält sich das Recht vor, Teilnehmer oder Teilnehmerinnen von Veranstaltungen zu verweisen, wenn diese trotz Verwarnung das Seminar oder andere Seminarteilnehmer/innen nachhaltig stören, alkoholisiert sind, beleidigend kommunizieren und dgl., daraus entsteht jedenfalls kein Anspruch auf Rückzahlung des Seminarbetrages. Bei Ausbildungsveranstaltungen verfällt auch der Anspruch auf Ausstellung einer Urkunde.

 

Organisatorisches

Sollte die Veranstalterin notwendige bzw. organisatorische Abweichungen bei einer Veranstaltung vornehmen müssen, so kann aus diesem Umstand keine Minderung des Teilnahmebetrags verlangt werden und ist daher auch keine Grundlage von wie auch immer gearteten Schadenersatzansprüchen.

 

Social Media-Kanäle

„Believe in your heart“ weist den Kunden vor Auftragserteilung ausdrücklich darauf hin, dass die Anbieter von „Social Media-Kanälen“ (z.B. facebook, im Folgenden kurz: Anbieter) es sich in ihren Nutzungsbedingungen vorbehalten, Werbeanzeigen und -auftritte aus beliebigen Grund abzulehnen oder zu entfernen. Die Anbieter sind demnach nicht verpflichtet, Inhalte und Informationen an die Nutzer weiterzuleiten. Es besteht daher das von "Believe in your heart" nicht kalkulierbare Risiko, dass Werbeanzeigen und -auftritte grundlos entfernt werden. Im Fall einer Beschwerde eines anderen Nutzers wird zwar von "Believe in your heart" die Möglichkeit einer Gegendarstellung eingeräumt, doch erfolgt auch in diesem Fall eine sofortige Entfernung der Inhalte. Die Wiedererlangung des ursprünglichen, rechtmäßigen Zustandes kann in diesem Fall einige Zeit in Anspruch nehmen. "Believe in your heart" arbeitet auf der Grundlage dieser Nutzungsbedingungen der Anbieter, auf die sie keinen Einfluss hat, und legt diese auch dem Auftrag des Kunden zu Grunde. Ausdrücklich anerkennt der Kunde mit der Auftragserteilung, dass diese Nutzungsbedingungen die Rechte und Pflichten eines allfälligen Vertragsverhältnisses (mit-)bestimmen. "Believe in your heart" beabsichtigt, den Auftrag des Kunden nach bestem Wissen und Gewissen auszuführen und die Richtlinien von „Social Media-Kanälen“ einzuhalten. Aufgrund der derzeit gültigen Nutzungsbedingungen und der einfachen Möglichkeit jedes Nutzers, Rechtsverletzungen zu behaupten und so eine Entfernung der Inhalte zu erreichen, kann "Believe in your heart" aber nicht dafür einstehen, dass die beauftragte Kampagne auch jederzeit abrufbar ist.

 

Haftung

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt freiwillig und in Eigenverantwortung. Der/die Teilnehmer/in ist für ihre Handlungen innerhalb und außerhalb der Gruppe selbst voll verantwortlich und haftbar. Die energetische Hilfestellung beschäftigt sich ausschließlich mit der Aktivierung und Harmonisierung körpereigene Energiefelder (Lebensenergie). Die energetische Hilfestellung stellt keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Behandlung dar, auch keinerlei psychologische und psychotherapeutische Behandlung oder Untersuchung. Sämtliche Aussagen und Ratschläge sind keine Diagnosen, sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibung dar. "Believe in your heart" informiert Sie darüber, dass sie sich für eine Diagnosestellung und Therapie an Ihren Arzt/Ärztin zu wenden haben. 

 

Mit unterschriebener Anmeldung bestätigt der/die Teilnehmer/in, bei vollster psychischer Gesundheit und auch körperlich in der Lage zu sein, an der Veranstaltung teilzunehmen. Gegebenenfalls wird eine medizinische Abklärung sowohl des körperlichen als auch des seelischen Gesundheitszustandes angeraten. Die Teilnahme an Übungen im Seminarraum oder auch außerhalb davon, erfolgt freiwillig und kann jederzeit abgelehnt werden. Für allfällige Unfälle, Verletzungen sowie Diebstahl während der Veranstaltung kann daher

keine Haftung übernommen werden.

 

Copyright

 

Alle schriftlichen Unterlagen und Skripten sind geistiges Eigentum von „Believe in your heart“ bzw. des jeweiligen Autoren oder der jeweiligen Autorin und stehen ausschließlich jenen Personen zur persönlichen Verfügung, die an der Veranstaltung teilgenommen haben. Die Vervielfältigung und Weitergabe an andere bedarf der schriftlichen Zustimmung.

Sollte einer der Punkte dieser Geschäftsbedingungen ungültig werden, behalten alle

anderen Punkte ihre Gültigkeit. "Believe in your heart" behält sich darüber hinaus jederzeit das Recht vor, diese Geschäftsbedingungen, falls nötig oder sinnvoll, zu ändern, anzupassen oder zu ergänzen.

 

Gerichtsstand

Als Gerichtsstand wird Tulln vereinbart.

 


Datenschutzerklärung

Kontakt
Nehmen Sie telefonisch, per E-Mail oder per Anmeldeformular mit mir Kontakt auf, werden Ihre persönlichen Daten nur zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage sechs Monate bei mir aufbewahrt. Diese Daten werden

nicht ohne Ihre Einverständnis weiter gegeben.

Verarbeitung der persönlichen Daten

In Rahmen von Ihnen in Anspruch genommenen Beratung oder Behandlung, verarbeite ich Ihre Daten: Name, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mailadresse. Diese Daten nehme ich hinsichtlich der Beratung auf und benötige sie ausschließlich nur zur fachgerechten Umsetzung der Beratung.

Zweck der Verarbeitung der persönlichen Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Verarbeitung von Daten im Rahmen der Einbringung von Beratung und Behandlungsleistungen.
  • Anmeldungen und Einladungen zu Believe in your Heart
  • Veranstaltungen wie Workshops, Meditationsabende.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG, die Verarbeitung Ihre sensiblen Daten wird ausschließlich nur für Beratungszwecke benutzt und erfolgt der

Grundlage Art 6 Abs. 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

 

Dauer der gespeicherten Daten

Ihre persönlichen Daten werden 7 Jahre lang (laut der gesetzlichen Frist) gespeichert. Ihre sensiblen Daten werden nur bis zur Vollendung Ihres Auftrags aufgehoben.

 

Notwendigkeit der persönlichen Daten

Die Notwendigkeit Ihre persönlichen Daten (Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum) besteht darin, Ihren Vertragsabschluss mit mir durchzuführen.

 

Ihre Datenschutz-Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Wiederruf, Wiederspruch und Datenübertragbarkeit. Falls Sie glauben, dass Ihre Daten nicht richtig verarbeitet worden sind und gegen das Datenschutzrecht verstoßen, oder Ihre datenschutzrechtliche Forderungen in eine Weise verletzt wurden, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Staat Österreich ist es die Datenschutzbehörde.

 

Bei Rückfragen nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf!



Diese Seite wurde mit Jimdo erstellt!

Mit Jimdo kann sich jeder kostenlos und ohne Vorkenntnisse eine eigene Homepage gestalten. Design auswählen, Klick für Klick anpassen, Inhalte in Sekunden integrieren, fertig!
Jetzt unter de.jimdo.com für eine kostenlose Webseite anmelden und sofort loslegen.